Wahlkampf 2017: Realistische Ängste

Im Wahlkampf wird mit Ängsten gearbeitet. Die Grünen warnen vor Rot-Blau. Die Roten warnen vor Schwarz-Blau. Die Blauen warnen vor der alten Koalition, erstaunlich zurückhaltend. Oder vielleicht scheint das nur so, weil Sebastian Kurz ihre Angstmache elegant in den Schatten stellt.

Ein Blender irrealer Ängste

Die neue Lichtgestalt der Nation, spielte schon länger mit den Begriffen „Migration“, „Flüchtlinge“, „Islam“ und zwar lange bevor sie „völlig überraschend“ aus dem Außen- und Integrationsministerium emporgestiegen kam. Dabei stützt Kurz sich auf sein adrettes Aussehen, sein höfliches Auftreten und jede Menge Heuchelei.

[…]

Weiter fürchten auf  Fisch + Fleisch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to top