Publikationen

'Der Mann von Almería' - Roman von Stefan Antonik-Seidler

Erstveröffentlichung Wien 2014.
Erschienen im Selbstverlag.

Erhältlich für Kindle auf Amazon

Ein Mann von Almeria

Ein Geflohener, ein „Illegaler“ aus dem südlichen Afrika sitzt fest im Plastikmeer von Almería, Spanien. Er ist damit beschäftigt, den Verstand zu verlieren; verwandelt sich bald von einem Namenlosen in Don Carmesi, einen "Don Quijote" des modernen Europa. Bewaffnet mit Sperrmüll und Einbildung, gerüstet mit Fantasie zieht er aus, um das Böse in der Welt zu bekämpfen, das Elend zu lindern, Witwen und Waisen, Arbeitslose und Sexarbeiterinnen zu retten – oder um sich retten zu lassen.

Es wird eine Suche nach seinem verrückten Selbst in einer verrückt anmutenden Welt. Irrsinn begegnet ihm in Gestalt einiger Fremden. In wenigen findet er Freundschaften: Den perspektivenlosen „spielsüchtigen“ Sancho oder die Sexarbeiterin Anja, die vor ihrem gewalttätigen Freund und Manager flieht.
So unterschiedlich diese Außenseiter auch sind, sie alle sind auf ihre eigene Weise auf der Flucht. Und wohin die Reise den fahrenden, eingebildeten Ritter auch führt: Letztlich geht es doch um das eine, das größte aller Abenteuer, das wir alle gemeinsam haben.

Leseprobe auf amazon 'Blick ins Buch'

Alle Rechte liegen beim Autor. Bei Interesse von Verlagen an einer Publikation, wenden Sie sich an kontakt@antonik-seidler.com

Scroll to top